Wir sind für Sie da

Seit jeher ist man bei uns im Hause Fuchs darauf bestrebt, unseren Gästen den Aufenthalt in unserem Haus so angenehm wie möglich zu gestalten.
Heute nahezu schon eine Seltenheit, kann unser weithin bekanntes Familienunternehmen im Oberen Ilmtal auf eine lange Tradition zurückblicken.

Mit dem Protokoll des Reichertshausener Gemeinderates vom 3. September 1911 wurde die Geburtsstunde des Gasthof Fuchs in Reichertshausen zum 1. Oktober 1911 eingeläutet. Seither haben mit den Gründern und ihren Nachfolgern, den Eheleuten Josef und Anni Fuchs, im Jahr 1954, und ihren beiden Söhnen Matthias und Josef Fuchs drei Generationen das Familienunternehmen geführt. Seit Januar 2009 ist der Gasthof aus gesundheitlichen Gründen an die Familie König verpachtet.

Wir bieten Ihnen eine Gaststube für ein gemütliches Zusammentreffen, ein Nebenzimmer, in dem Sie separat genießen können, einen Saal für bis zu 100 Personen den man für Feiern ebenso nutzen kann wie für Tagungen. Für Tagungen stellen wir Ihnen Seminartechnik zur Verfügung. Für die sonnigen Tage empfehlen wir Ihnen unseren schattigen Biergarten mit alten Kastanienbäumen.

Für das leibliche Wohl sorgt sich unsere gut bürgerliche Küche, die sich seit jeher verpflichtet sieht, ihre Gäste mit der traditionellen bayrischen Küche zu verwöhnen.